zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   > 1/05 <   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Impressum   > BUZO-Vorwort <   Der Birkenhof  >>>
  BUZO   

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

in der gewohnten Manier ist unsere Mitgliederversammlung Anfang Dezember 2004 verlaufen. Die Ausführung des Vorstandes, der Bericht über die Arbeit des Umweltzentrums, Kassenbericht und Kassenprüfung – alles war im grünen Bereich. Der neue Vorstand ist wieder der alte, einstimmig bei Eigenenthaltung, nichts anderes war zu erwarten. Auch sonst wird es keine Veränderungen geben. Die bewährte Zusammenarbeit mit den anderen Umweltgruppen wird in bewährter Struktur fortgesetzt, d.h. ein Ökofrühstück zum Jahresbeginn (liegt bereits hinter uns), drei bis vier Koordinationstreffen über das Jahr verteilt zur Abstimmung gemeinsamer Aktionen und sporadische Zusammenarbeit mit einzelnen Gruppen oder Verbänden, wenn kurzfristig Probleme anstehen.

Ein gutes Beispiel konstruktiver Zusammenarbeit zwischen Kirchen, Verkehrsbetrieben und Umweltverbänden zeigt die Aktion “7 Wochen weniger Auto”, die zum Verzicht aufs Autofahren während der Fastenzeit anregen wollte. Bekanntlich ergibt sich Vieles aus Gewohnheit, auch bei der Verkehrsmittelwahl. Man kann sich an das Auto gewöhnen, aber auch daran, Bus und Bahnen oder das Fahrrad zu benutzen. Hierbei sollte das “Fastenticket” Hilfestellung leisten.

Der Konsumführer “Grüner Marktplatz Karlsruhe” – Untertitel “leben, handeln, einkaufen” – ist gerade erschienen. Das Gemeinschaftswerk von Umweltamt der Stadt Karlsruhe – jetzt Umwelt- und Arbeitsschutz – und mehrerer Umweltverbände, darunter die BUZO, umfasst ca. 100 Seiten mit Infos und Adressen, schön gegliedert, übersichtlich aufgemacht und natürlich auch im Umweltzentrum zu haben.

Wir organisieren, koordinieren und recherchieren: Margarete Ratzel (links) und Petra Schenk (rechts). Foto: U. Haack

Das Umweltzentrum ist neuerdings an zwei Nachmittagen geöffnet. Die Öffnungszeiten sind – bis Ende Juni – nun Mo-Fr, 10-13 Uhr, zusätzlich Di und Do jeweils von 14-17 Uhr. Wie das? Wir haben eine 1 ¤ Stelle geschaffen. Petra Schenk arbeitet seit Januar bei uns, 15 Stunden wöchentlich. Sie archiviert unser Pressematerial, katalogisiert Prospekte und Infos, hilft Margarete wo immer es sinnvoll ist. Auch sie betreut das Umweltzentrum, so dass die Öffnungszeiten ausgeweitet werden konnten (siehe vorn).

Margarete hat auch für dieses Jahr wieder eine Veranstaltungsreihe organisiert. Die Einzelheiten dazu befinden sich auf den nachfolgenden Seiten. Und auch sonst gibt es viel zu lesen. Packen Sie's an!

Ihr Uwe Haack

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 1/05

Stand des Artikels: 2005! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: BUZO-Vorwort


hoch