zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   > 1/14 <   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Wahl   > Klimakiste <   MV BUZO  >>>
  BUZO   
Die Klimakiste; Foto: Mari Däschner

Die Klimakiste im Umweltzentrum

Seit Ende letzten Jahres gibt es im Umweltzentrum die Klimakiste — eine Art Werkzeugkasten mit verschiedenen Geräten und Messinstrumenten sowie Informations- und Arbeitsmaterialien. Ursprünglich wurde die Klimakiste bereits ab 2008 im Rahmen des Programms „Aktion Klima!“ durch Mittel der damaligen Bundesregierung zur Verfügung gestellt, um die Themen Klimawandel und Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen zu behandeln. Durch verschiedene Messungen können damit CO2-Einsparpotenziale ermittelt und den Schülerinnen und Schülern Anregungen zur Ressourceneinsparung gegeben werden. Die Klimakiste enthält beispielsweise Zeitschaltuhren, Geräte zur Messung des Stromverbrauchs, der Beleuchtungsstärke und der Temperatur und kann im Umweltzentrum gerne für den Einsatz in Schulklassen oder anderen Gruppen ausgeliehen werden. Ausführliche Informationen im Internet unter klima.bildungscent.de

Mari Däschner

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 1/14

Stand des Artikels: 2014! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Die Klimakiste im Umweltzentrum


hoch