zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Bundestagswahl 24.9.2017
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   3/17   2/17   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   > 2/07 <   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Impressum   > BUZO-Vorwort <   Untere Hub  >>>
  BUZO   

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

der Aufschwung ist da, die Wirtschaft brummt, alles wächst. Die Rendite, das Steuereinkommen, der Arbeitsmarkt, der Flugverkehr, das Straßennetz, der LKW-Verkehr, der Flächenverbrauch usw.

Nur auf den Feldern gibt es Probleme, da wächst es nicht so, wie es soll. Ein April ohne Regen mit Sommertemperatur in Verbindung mit anderen Wetterkapriolen legt den Verdacht nahe, dass die Auswirkung des Klimawandels allmählich bei uns ankommen.

Von der langen Trockenheit betroffen sind die Kartoffel-, Gemüse- und Getreideernten. Die Lebensmittelpreise könnten bis zu 20 % steigen, berichten die Medien. Für Haushalte mit wenig Geld geht das an die Existenz.

Wir wollen etwas gegen den Klimawandel unternehmen und setzen uns daher auch für ein Tempolimit auf unseren Autobahnen ein. Ich habe für die BUZO Briefe an den Verkehrsminister und den Umweltminister geschrieben und um Antwort gebeten, warum sie eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung ablehnen. Die Antworten, europafern und ganz im Sinne unserer PS-starken Autolobby, finden sie online und zur Einsicht im Umweltzentrum.

Ihr Uwe Haack

Sie unterstützen unsere Forderung nach einem Tempolimit auf Deutschen Autobahnen?

120 Stundenkilometer — mehr Verkehrssicherheit, weniger Umweltbelastung!

Das finden wir gut!

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 2/07

Stand des Artikels: 2007! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: BUZO-Vorwort


hoch