zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
   Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   > 2/19 <   1/19   3/18   2/18   1/18   3/17   2/17   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Impressum   > Editorial <   Umweltangst  >>>
 

Liebe Leserinnen und Leser,

Wieder ist ein Heft geschafft, diesmal als Lektüre für den hoffentlich nicht wieder so heißen und trockenen Sommer wie letztes Jahr, auch wenn es zum Zeitpunkt des Drucks leider sehr nach einer Wiederholung aussieht, was uns daran erinnert, dass die Wende beim Klimawandel dringend nötig ist! Dazu gehört auch die Verkehrswende, die aber nicht nur eine reine Antriebswende sein darf: Nur den alten Diesel- oder Benzin- gegen einen neuen E-Motor tauschen hilft da nicht! 1. Verkehrsvermeidung, 2. Verkehrsverlagerung, 3. umweltfreundlicherer Rest-MIV mit angepassten kleineren Autos und möglichst verschiedene Antriebe statt Monopol wie bisher Mineralöl, das wäre besser. Dafür werben wir seit Jahren, auch im u&v, wie auch für die Energiewende und die Wende bei vielen anderen Umweltthemen, denn nicht nur der Klimawandel untergräbt ja die zentralen Grundlagen menschlichen Lebens auf der einzigen Erde, die wir zum Leben haben. Auch in diesem Heft finden sich wieder für alles Tipps und Infos. Auf unserer Webseite findet man im Heftarchiv noch viel mehr, es passt ja nicht die ganze Welt in ein Heft ... Für das neue Heft wünschen wir eine angenehme Lektüre!

Johannes Meister
Johannes Hertel
Heiko Jacobs


Sie wollen im u&v werben? Im VCD-Teil ist eine Annonce weggefallen, DIE Gelegenheit, Ihre Werbung unterzubringen! Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen für einen überschaubaren Betrag, fragen Sie nach der Preisliste!


Die umwelt&verkehr ist die Mitgliederzeitschrift dreier Vereine aus und für Karlsruhe und die Region. Sie wird dreimal jährlich ganz überwiegend ehrenamtlich und mit viel Herzblut gestaltet.

Bitte denken Sie daran, wenn nicht alles perfekt ist und bevor sie die Zeitschrift schnell ins Altpapier geben. Vielleicht fällt Ihnen ja noch jemand ein, an den Sie die Zeitung weiterreichen können.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Heft 2/19 Editorial


hoch http<->https