zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   > 3/10 <   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Baden-Baden Bahnhof des Jahres   > Fahrplan 2011 <   für NBS nach Ulm  >>>
  Pro Bahn   

Fahrplan-Vorschau 2011

Folgende Änderungen sind ab Fahrplanwechsel am 12.12.2010 zu erwarten:

Strecke 675 Karlsruhe — Landau: zusätzliche Züge am späteren Abend.

Strecke 701 Karlsruhe — Heidelberg: samstags Taktverdichtungen bzw. verbesserte Anschlüsse in Bruchsal.

Strecke 704 Bruchsal — Graben-Neudorf und S9 Bruchsal — Bretten: zusätzliche Züge an Schultagen kurz nach 14 Uhr.

S4: der Zug Flehingen / Gölshausen kurz nach 22 Uhr Richtung Karlsruhe fährt (nach Schichtende) 20 Minuten später.

Germersheim geht als S51/S52 in Betrieb

Fernverkehr Karlsruhe — Stuttgart: Der IC samstags um 15 Uhr fährt über Bruchsal statt Pforzheim. Es entfällt der IC samstags um 16 Uhr, der ICE sonntags um 6 Uhr und der IC freitags um 22 Uhr. Nach Basel entfällt sonntags der ICE ab KA kurz vor 7 Uhr.

Tarif: die Erweiterung der KVV-VRN-Überlappung ist weiterhin noch nicht spruchreif. Einst hieß es, sie solle spätestens mit der S-Bahn Germersheim - Bruchsal kommen. Das wäre Ende 2011 — warten wir's ab ...

Details: probahn.umverka.de/artikel.htm

Martin Theodor Ludwig

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 3/10

Stand des Artikels: 2010! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Fahrplan-Vorschau 2011


hoch