zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   > 1/03 < 
<<<  Stadtbahn Ettlingen   > Netz wächst weiter <   Verkehrsverbünde  >>>
  VCD   

Das Netz wächst weiter

Straßenbahn durch Aue, Geschäftszeile Ellmendinger Straße

Nicht nur in Ettlingen tut sich was: weitere konkrete Projekte stehen zur Realisierung an, wie man in einem Gespräch der Verbände mit dem Pressesprecher des KVV, Horst Stammler erfuhr:

Bis nach Wolfartsweier fährt die Bahn 2004, in der Nordstadt läuft das Planfeststellungsverfahren und in der Kriegsstraße-Ost und für die Verlängerung nach Knielingen-Nord wird dieses wohl schon bald eingeleitet. Alles zusammen könnte incl. Verlängerung Rintheim durchaus bis 2005 fertig sein.

Außerhalb der Stadt werden die Verlängerungen in Wörth und Wildbad noch dieses Jahr eröffnet, die Verlängerung bis Freudenstadt nächstes Jahr. Für die Strecke nach Friedrichstal und Spöck steht in Kürze der Baubeginn an, geplantes Ende 2005.

Viel bewegt sich laut Zeitungsberichten derzeit auch in der Pfalz, allerdings ist außer Bruchsal-Germersheim noch nichts konkret; der Rest wird aber nun in einer standardisierten Bewertung untersucht. Zäher läuft die Verlängerung der S2 nach Durmersheim und der "Bahnhof" der S2 für die neue Messe scheint aus Finanzgründen ganz gestorben zu sein. Die Überlegungen gehen derzeit eher in Richtung einer Anbindung von der S4 her.

Kurz vor dem avisierten Baubeginn der U-Strab wird es demnach zu einer gewissen Arrondierung des Netzes in Stadt und Land kommen und 2005 wird als glorreicher Schlusspunkt des oberirdischen Karlsruher Modells in die Annalen eingehen.

Heiko Jacobs

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 1/03

Stand des Artikels: 2003! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Das Netz wächst weiter


hoch