zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   > 1/12 <   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Aktiventreff Bruchsal   > Pünktlichkeit Stadtbahnen <   Falsche Fahrplanauskunft  >>>
  VCD   

Mangelnde Pünktlichkeit der Stadtbahnen im KVV-Netz


Stuttgart, den 29.6.2011

Sehr geehrter Herr Dr. Casazza,

im aktuellen KVV-Magazin versprechen Sie, dass Ihre Fahrgäste — trotz Bauarbeiten — ihr Ziel zuverlässig erreichen.

Doch bedauerlicherweise hat die Pünktlichkeit der Stadtbahnen im Karlsruher Stadtbahn-Netz, das inzwischen bis Öhringen, Eutingen im Gäu, Bietigheim-Bissingen und Achern reicht, in den letzten Monaten sehr gelitten.

Die mangelnde Pünktlichkeit war auch immer wieder Thema bei den regionalen Fahrplankonferenzen. Trotz eingeleiteter Maßnahmen müssen wir weiterhin regelmäßig größere Verspätungen bzw. Ausfälle bei den Stadtbahnen, aber auch der innerstädtischen Tram feststellen.

Insbesondere die Verspätungen und Ausfälle auf den regionalen Stadtbahnlinien sind aus unserer Sicht ein Problem, da daraus resultierend es zu Anschlussverlusten sowohl zum Regionalverkehr der DB AG, als auch zu Buslinien kommt. Anschlussverluste insbesondere im Berufsverkehr sind besonders ärgerlich für die Fahrgäste und gefährden auch die Einnahmen der Verkehrsunternehmen.

Wir bitten Sie deshalb, stärker als in der Vergangenheit dafür Sorge zu tragen, dass gerade außerhalb des Stadtgebietes von Karlsruhe (dort gibt es ein dichtes Taktgefüge) die Stadtbahnen pünktlich verkehren können und innerstädtische Baumaßnahmen sich nicht negativ durch Verspätungen auf die Fahrpläne der Regionallinien auswirken.

Die AVG war in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich als regionales Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen und sollte diesen guten Ruf jetzt nicht durch dauerhafte Verspätungen in Gefahr bringen.

Da die Bauarbeiten zur Kombilösung bekanntlich noch viele Jahre dauern werden, bleiben pünktliche und zuverlässige Stadtbahnen ein Dauerthema, das auch ständig eine hohe Aufmerksamkeit seitens der Geschäftsleitung erfordert. Dazu gehört nicht nur, Pünktlichkeit zu versprechen, sondern diese auch tagtäglich wirklich zu erbringen!

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Lieb, Landesverband des VCD


Karlsruhe, 14.07.2011

Sehr geehrter Herr Lieb,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 29.06.2011 und dem damit verbundenen Interesse an unserem Stadtbahnverkehr.

Leider lag die Pünktlichkeit unserer Bahnen in den vergangenen Monaten nicht immer bei den von uns angestrebten Werten. Die Gründe hierfür sind jedoch vielfältig. So waren im Februar, März und April vor allem die Tage, an denen die AVG bestreikt wurde, Auslöser für schlechte Pünktlichkeitswerte. Seitdem steigen unsere Pünktlichkeitszahlen jedoch wieder, im Juni sind wir wieder auf den meisten Linien wieder auf einem guten Niveau angekommen.

Unsere pünktlichsten Strecken sind momentan die BMO-Bahn, die Enztalbahn sowie die Strecke zwischen Heilbronn und Öhringen. Auch auf der S4 sind wir mit den Werten wieder zufrieden. Einige Probleme haben wir noch auf der S5, aber auch hier sind wir bemüht Lösungen zu finden und somit gute Qualität garantieren zu können.

Baustellen werden natürlich auch weiterhin den Betriebsablauf beeinflussen, wir versichern Ihnen aber, dass die notwendigen Arbeiten so rasch wie möglich abgewickelt werden. Außerdem sind wir natürlich immer bemüht den Betriebsablauf dem Baugeschehen so anzupassen, dass sich unsere Kunden auch weiterhin auf den Fahrplan verlassen können.

Wir hoffen, Ihr Anliegen mit diesem Schreiben beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Walter Casazza, AVG

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 1/12

Stand des Artikels: 2012! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Mangelnde Pünktlichkeit der Stadtbahnen im KVV-Netz


hoch