zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   > 2/15 <   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Kombilösung   > Graben-Neudorf <   KONUS  >>>
  VCD   

VCD vor Ort — Einladung nach Graben-Neudorf

Gelegentlich geht der Karlsruher VCD auf Tour. Denn der KV ist neben der Stadt Karlsruhe auch für die Landkreise Karlsruhe und Rastatt und die Stadt Baden-Baden zuständig. Für einen Verband mit einer überschaubaren Anzahl ausschließlich ehrenamtlich Aktiver ist es recht schwierig, diesen großen Einzugsbereich abzudecken. Vieles hängt von Ortskenntnis vor Ort ab und davon, dass sich ein Aktiver findet, der sich des Themas annimmt. In der Südhälfte unseres Einzugsbereichs ist es uns in der jüngeren Zeit noch am ehesten im Bereich des Öffentlichen Verkehrs gelungen, Flagge zu zeigen. Schwerpunkte waren dabei neben der Mitgründung des Regionalverkehrsforums Trans-PAMINA, das sich Verbesserungen im grenzüberschreitenden Verkehr zu Ziel gesetzt hat, die Verkehrsanbindung des neuen Nationalparks Schwarzwald.

Im Landkreis Karlsruhe war der VCD schon wiederholt vor Ort, um die Infrastruktur für den Radverkehr zu begutachten. So haben „Außentermine“ etwa bereits nach Ettlingen und Bretten geführt oder zuletzt nach Waghäusel, wo die Stadt 2014 eine wichtige Straßenverbindung zwischen zwei Ortsteilen von heute auf morgen und ohne akzeptable Alternative für nicht motorisierte Zweiräder gesperrt hatte. Auch dank der starken Resonanz aus der Bevölkerung auf unseren Vor- Ort-Termin hat die Stadt Waghäusel mittlerweile eingelenkt und Schutzstreifen auf der Straße markiert bei nur noch 50 km/h.

Das Monatstreffen im Juli führt nun erneut in den Landkreis Karlsruhe. Der BUND Graben-Neudorf hat uns angefragt, um dort die Infrastruktur für den Radverkehr in Augenschein zu nehmen. Alle Mitglieder und Interessierte sind dazu eingeladen. Start der Veranstaltung vor Ort ist am 7.7. um 19:00 Uhr am Bahnhof Graben-Neudorf. Ab Karlsruhe Hbf beginnt die Fahrt um 18:25 Uhr mit dem Regionalexpress. Geplant ist eine Radtour vor Ort mit Besichtigung neuralgischer Punkte unter Einladung von Presse, Bevölkerung und Stadtverwaltung, anschließend Einkehr in eine noch festzulegende Kneipe und/oder Restaurant.

Reiner Neises

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 2/15

Stand des Artikels: 2015! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: VCD: VCD vor Ort — Einladung nach Graben-Neudorf


hoch