zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   > 2/15 <   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Graben-Neudorf   > KONUS <   Termine  >>>
  VCD   

Mit der Gästekarte KONUS in Karlsruhe unterwegs

„KONUS“ bedeutet „kostenlose Nutzung des ÖPNV für Schwarzwaldurlauber“. In 142 Schwarzwälder Ferienorten gibt es für Urlauber die KONUS-Gästekarte. Die Karte berechtigt zur Fahrt im Nahverkehr im gesamten Schwarzwald bis einschließlich dem Abreisetag. Die Heimfahrt kann also innerhalb des Geltungsbereichs gemacht werden. Die Finanzierung erfolgt durch fünfzig Cent Zuschlag pro Übernachtung.

Vor nicht allzu langer Zeit hatte diese Fahrkarte nur bis Durmersheim Gültigkeit. Neuerdings gilt sie auch im Stadtgebiet von Karlsruhe. Für Forchheim ergibt sich aber eine Skurrilität: Im Silberstreifen kann die Fahrkarte benutzt werden, weil der Ortsteil an der Eisenbahnstrecke liegt. Die Buslinie 222, die von Rastatt über Durmersheim und Rheinstetten bis zur Endhaltestelle Entenfang, also auch nach Karlsruhe, fährt, darf laut Auskunft des KVV aber nicht benutzt werden! Vielleicht lässt es sich in Karlsruhe noch mal darüber nachdenken, ob im KVV-Bereich nicht nachgesteuert werden kann, damit die Urlauber KONUS in ganz Rheinstetten nutzen können. Ebenso gilt sie auch im Albtal und nach Pforzheim nur in der Bahn.

Joachim Schröder

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 2/15

Stand des Artikels: 2015! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: VCD: Mit der Gästekarte KONUS in Karlsruhe unterwegs


hoch