zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
   Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   > 2/18 <   1/18   3/17   2/17   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Impressum   > Editorial <   Tour de Natur  >>>
 

Liebe Leserinnen und Leser,

So richtig rund lief die Erstellung des vorliegenden Heftes nicht, aber das fällt hoffentlich kaum auf, denn wieder versammeln sich zahlreiche hochinteressante Themen!

Nachhaltigkeit könnte eine gemeinsame Überschrift der beiden BUZO-Artikel zur Neuen Allmende sein, eine nachhaltig wirkende Gruppierung, und zu Terra Preta und Bokashi, eine nachhaltige Bodenverbesserung, die sich im Amazonasbecken etc. bewährt hat.

Im Verkehrsbereich gibt es einige Jubiläen zu feiern: 5 Jahre Trans-PAMINA, so alt ist unsere grenzüberschreitende Initiative und es sieht fast so aus, als würden wir in die Zielgerade einbiegen? Denn immer mehr Politiker und Verbände engagieren sich in unserem Sinne oder sogar darüber hinaus, weil die Reaktivierung nicht nur bis Haguenau, sondern bis Obermodern im Gespräch ist, so könnte man durchgehende Züge von Karlsruhe bis Sarreguemines und Saarbrücken fahren lassen! 150 Jahre Enztalbahn galt es auch zu feiern. Mit Getränken, Häppchen und vielen Erinnerungen haben wir 30 Jahre VCD Karlsruhe auf unserer MV gefeiert und dabei eine Bilanz gezogen, durchaus auch erfolgreich!

Wer sich engagieren will, kann bspw. beim Park(ing) Day am 21. September mitmachen, wie hinten im Heft beschrieben. Apropos Parken: Beim Thema Gehwegparken tut sich endlich was! Lange haben wir die Zustände moniert, 2018 wird gebaut und markiert, ab 2019 sollen Gehwegparker endlich stadtweit geahndet werden.

Für dieses bunte und wichtige Themenbündel wünschen wir eine angenehme Lektüre!

Sie wollen im u&v werben? Im VCD-Teil ist eine Annonce weggefallen, DIE Gelegenheit, Ihre Werbung unterzubringen! Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen für einen überschaubaren Betrag, fragen Sie nach der Preisliste!

Diskussionen/Leserbriefe zu: Heft 2/18 Editorial


hoch http<->https