zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Bundestagswahl 24.9.2017
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   3/17   2/17   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   > 3/05 <   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Frank Peter Bub   > Eva Kleinn <   Schulklassen im UZ  >>>
  BUZO   

Nachruf Eva Kleinn

Eva Kleinn ist tot. Durch Zufall haben wir diese traurige Nachricht erfahren. Sie verstarb am 29. Mai mit nicht einmal 34 Jahren. Das macht betroffen.

In den Jahren 1992 bis 1997 war sie im Vorstand der BUZO. Durch ihre vielfältigen Umweltaktivitäten und ihr Studium war sie viel unterwegs, so dass eine lange intensive Zusammenarbeit nicht stattfinden konnte. Meine Erinnerungen sind verblaßt. Geblieben ist der Eindruck, dass sie eine Frau war, mit der man “Pferde stehlen” konnte und die sich nahtlos in unsere fröhliche Vorstandstruppe eingefügt hat. Im Umweltschutz März 1993 ist sie auf der Titelseite zu sehen, auf Seite 2 auf einem Aktionsfoto.

In späteren Jahren war Eva als NABU-Mitarbeiterin Leiterin des Projektbüros Eurasien.

Uwe Haack

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 3/05

Stand des Artikels: 2005! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Nachruf Eva Kleinn


hoch