zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Bundestagswahl 24.9.2017
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   3/17   2/17   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   > 3/07 <   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Umweltschutz selbstgemacht   > Service BUZO <   BUZO Jahresbericht  >>>
  BUZO   

Nutzen Sie die Serviceleistungen der BUZO!

Neben der Umweltberatung bietet die BUZO zahlreiche weitere Serviceleistungen. Herumgesprochen hat sich längst, dass wir Korken für die Aktion “Korken für Kork” sammeln und im Herbst Laubsäcke verkaufen, die das AfA im gesamten Stadtgebiet einmal wöchentlich abholt. Folgende Dienstleistungen werden bislang weniger in Anspruch genommen, weil sie weniger bekannt bzw. neu sind:

Messgeräteverleih

Das BUZO-Umweltzentrum verleiht folgende Messgeräte gegen eine Kaution von 20 € (erhält der Kunde bei Rückgabe zurück):

Zeitschrift ÖKOTEST

Das BUZO-Team legt für Interessenten im Laden die Zeitschrift ÖKOTEST zum Lesen aus. Nutzen Sie unser Abonnement und informieren Sie sich kostenfrei über die Beurteilung von Produkten. Themen der beiden letzten Ausgaben waren u.a.

CD-Recycling

Oft landen die ausgedienten CDs und DVDs im Hausmüll, obwohl sie sich für die Wiederverwertung eignen. Polycarbonat — ein glasklarer und vielseitig einsetzbarer Kunststoff — wird beim CD-Recycling wieder gewonnen und in den Rohstoffkreislauf zurückgeführt. Hieraus können vielfältige neue Produkte hergestellt werden.

Im BUZO-Umweltzentrum steht nun die sogenannte “blueboxx”, ein Sammelbehälter der Firma Blueboxx GmbH bereit, in der die ausgedienten “Silberscheiben” gesammelt werden. Die Firma Blueboxx GmbH unterstützt mit einem Teil des Gewinns den Verein für krebskranke Kinder e.V. der Medizinischen Hochschule Hannover.

Neu bei der Korkensammlung

Nach wie vor sammeln wir Korken. Neuerdings verwendet die Industrie für den Verschlusskorken Kunststoff statt “echten” Kork. Die Kunststoffkorken sehen echten Korken z. T. sehr ähnlich, weil oftmals Korkmaserungen täuschend echt aufgedruckt werden. Beim Ertasten lässt sich der Unterschied zwischen den rauhen Korken und den glatten Kunststoffkorken jedoch leicht erkennen.

Kunststoffkorken gehören in den Wertstoffmüll, jedoch nicht in unsere Korkenannahmestelle. Bitte geben sie bei uns nur “echte” Korken ab. Vielen Dank!

Margarete Ratzel

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 3/07

Stand des Artikels: 2007! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Nutzen Sie die Serviceleistungen der BUZO!


hoch