zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   > 3/14 <   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Impressum   > Editorial <   Neues BUZO  >>>
 
Die Vergangenheit: Wörth ist ab Dezember kein IC-Halt mehr, der IC von/nach Frankfurt wird eingestellt.
 
Die Zukunft: Die neue Niederflur-Straßenbahngeneration für den innerstädtischen Verkehr und erstmals für den Verkehr auf der S1/S11: Somit werden auch Bad Herrenalb und Ittersbach barrierefrei erreichbar! Sie ersetzen peu a peu die Hochflur-Stadtbahnen, bei denen sich die Umrüstung auf Tunnelbetrieb nicht mehr lohnt, weil sie dann ca. 30-35 Jahre alt sein werden.
Komfortabel, wenn man nicht zu groß ist ...
Fotos: Heiko Jacobs

Liebe Leserinnen und Leser,

Nicht immer ist es einfach, zur rechten Zeit die rechte Zahl an Artikeln bereit zu haben, mal gibt es mehr, als man unterbringen kann, und man muss hier und da ein wenig quetschen, damit alle Infos ihren Platz finden, mal schaut man beim Redaktionstreffen in die Runde und erntet auf die Frage „Was gibt es schon an Artikeln?“ ratlose Blicke, aber bisher haben wir es immer noch geschafft, alle Seiten vollzukriegen, ohne mit Kreuzworträtseln auffüllen zu müssen ... Bei Überangebot gab es ja schon mal rein online erscheinende oder dort längere Artikel. Diesmal sind halt ein paar mehr Bilder drin ... ;-)

Unter dem Titel Öko im Alltag finden sich interessante Gedanken, was man im Alltag beachten sollte, damit auch die Generationen nach uns noch eine Chance haben, ihr Leben lebenswert gestalten zu können. Dies bspw. auch im öffentlichen Straßenraum, wenn da nicht so viele Autos rumstünden ... Wie es ohne diese aussähe, demonstriert die Idee des Parking Days. Damit das klappt, sollte man mehr den öffentlichen Verkehr nutzen. Was da der neue Fahrplan bringt, zeigt ein weiterer Artikel auf. U. a. entfällt der IC über Wörth, siehe Bild links oben. Neu im Stadtbild sind die neuen Niederflurstraßenbahnen, die noch ohne Artikel sind, evtl. wird es dazu in einem späteren u&v etwas zu lesen geben. Derweil gibt es schon mal zwei Bilder davon, siehe links. Einem der Autoren fiel auf, dass beide neue Bahnmodelle nicht unbedingt auf 2 m große Leute ausgerichtet sind *andotz* :-( Oder man radelt. Die Debatte um den Fahrradhelm schlägt sich im Heft gleich in zwei Artikeln nieder, die gegen eine Helmpflicht plädieren. Liest man mal die Unfallstatistiken zu Kopfverletzungen, wäre ja eh eine Helmpflicht für Autofahrer und Fensterputzer wichtiger ... Oder man geht zu Fuß, was auch nicht ganz ohne Risiko ist. Bei einem VCD-Vergleich zur Fußgängersicherheit schnitt Karlsruhe nämlich nicht besonders gut ab ...

Weitere interessante kleine News und Berichte sind auf der nächsten Seite zu finden, an dieser Stelle wünschen wir eine angenehme Lektüre des neuen u&v

Johannes Meister
Johannes Hertel
Heiko Jacobs

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 3/14

Stand des Artikels: 2014! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Heft 3/14 Editorial


hoch