zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   > 3/15 <   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Ampelsteuerungsexperte   > Fahrt mit Trams der BVB <   Fahrplankonferenz  >>>
  Pro Bahn   
Eine historische Ersatztram statt der bis Jahresende defekten „Dante Schuggi“; Foto: Holger Heidt

Ausflugstipp: Fahrt mit den Trams der BVB

Ein besonderes Erlebnis bietet eine Fahrt durch das abendliche Basel mit den historischen Trambahnwagen der BVB (Basler Verkehrsbetriebe). An jedem Freitag und Samstag fährt eine historische Trambahngarnitur von der Haltestelle Schifflände aus durch das abendliche Basel. Ein Zwei-Gang-Menu ist im Fahrpreis von 48 Schweizer Franken inbegriffen. Die historischen Wagen versetzen den Fahrgast in eine andere Zeit. Da die Basler Trambahn oberirdisch verläuft, können die historischen Gebäude und die Innenstadt vom Sitzplatz aus bewundert werden. Auch eine Fahrt über eine der Rheinbrücken ist ein Erlebnis. Aber nicht nur der historische Verkehr der BVB ist eine Reise wert, sondern auch die derzeitigen Weiterentwicklungen: So stellt die BVB zurzeit ihre Fahrzeugflotte auf Niederflurtrams (FLEXITYBasel) um. Die vorwiegend grüne Tramflotte passt sich sehr gut ins Gesamtbild der Stadt ein. Durch die schmalspurigen Gleise sind enge Kurvenradien kein Problem. Außerdem besitzen die neuen längeren Fahrzeuge viele Gelenke. Ein großer Erfolg ist die im Dezember 2014 fertiggestellte Verlängerung der Linie 8 ins europäische Ausland nach Weil am Rhein. Diese Linie wird vor allem für Einkaufsfahrten genutzt und bietet in Weil am Rhein Übergang zu den Zügen der DB. Tariflich gilt aus Basel nach Weil am Rhein der Tarif der BVB, von Weil am Rhein nach Basel der Tarif des RVL (Regio Verkehrsverbund Lörrach GmbH). Nach diesem großen Erfolg planen die BVB nun eine weitere Verlängerung, die der Linie 3, nach St. Louis in Frankreich. Diese wird voraussichtlich im Jahre 2017 fertiggestellt sein. Somit verbinden die Trams der BVB bald drei europäische Länder auf der Schiene.

Basel lässt sich von Deutschland aus mit dem Baden-Württemberg-Ticket im Nahverkehr günstig erreichen. Zusätzlich gibt es Fernverkehrsverbindungen stündlich ab Karlsruhe Hbf. Nähere Informationen zur Restauranttram „Dante Schuggi“ lassen sich unter www.landhus-allschwil.ch abrufen.

Holger Heidt

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 3/15

Stand des Artikels: 2015! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: PRO BAHN: Ausflugstipp: Fahrt mit den Trams der BVB


hoch