zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   > 2/08 <   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Busbegleiter in Schulbussen   > Fahrplan Wieslauterbahn <   Fahrplankonferenz 13.3.2008  >>>
  Pro Bahn   
Mit dem "Bundenthaler" unterwegs; Foto: Johannes Meister

Neuer Fahrplan auf der Wieslauterbahn im Dahner Felsenland

Seit Anfang Mai gilt für die Wieslauterbahn ein neuer Fahrplan, der an Sonn- und Feiertagen gilt und erstmals Direktzüge von Karlsruhe und Mannheim direkt nach Bundenthal beinhaltet. Die bisherigen Pendelfahrten zwischen Bundenthal und Hinterweidenthal Ost entfallen. Der neue Direktzug von Karlsruhe nach Bundenthal-Rumbach startet um 9:19 Uhr ab Karlsruhe Hbf mit Ankunft in Dahn um 10:56 Uhr bzw. in Bundenthal-Rumbach um 11:15 Uhr. Zurück geht es ab Bundenthal-Rumbach um 17:40 Uhr bzw. ab Dahn um 17.58 Uhr, Ankunft in Karlsruhe Hbf ist um 19.42 Uhr. Die Züge verkehren bis zum 19. Oktober 2008. Auf der Strecke gilt das Ticket Regio X des KVV. In Bundenthal-Rumbach bestehen für die genannten Zugverbindungen Anschlüsse von und zum Biosphärenhaus Pfälzer Wald/Nordvogesen (www.biosphaerenhaus.de).

Jo

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 2/08

Stand des Artikels: 2008! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Neuer Fahrplan auf der Wieslauterbahn im Dahner Felsenland


hoch