zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   > 2/10 <   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Neues aus der BUZO   > Veranstaltungsreihe 2010 <   Landschaft im Wandel  >>>
  BUZO   

BUZO-Veranstaltungsreihe 2010, II

Auch dieses Jahr bietet die BUZO in Zusammenarbeit mit Karlsruher Umweltgruppen und -institutionen wieder interessante Veranstaltungen an. Alle — auch Nichtmitglieder — sind herzlich willkommen! Durch die teilweise erhobenen Teilnahmegebühren unterstützen Sie die Arbeit der jeweiligen Verbände (bei der BUZO die des Umweltzentrums).

Mari Däschner

Teufelstisch; Foto: H. Reisel

Fahrt mit historischem „Esslinger Triebwagen“ ins Dahner Felsenland

Die BUZO und der VCD veranstalten einen Ausflug ins Dahner Felsenland. Um 9.17 Uhr fahren wir mit dem historischen „Esslinger Triebwagen“ durchgehend nach Dahn Süd (Ankunft gegen 11.00 Uhr). Von dort geht es zur Burgruine Alt Dahn, wo wir die Aussicht über das Dahner Felsenland und den Pfälzer Wald genießen können. Um unseren Weg fortzusetzen gibt es nun mehrere Möglichkeiten: Wir können z. B. nach Hauenstein laufen (ca.15 km) oder nach Hinterweidenthal-Ort gemütlich an der Wieslauter entlang (ca.15 km) oder nach Bundenthal ca.10 km. Für ganz Sportliche bietet sich auch eine größere Wanderung nach Wissembourg an (ca. 20 km). Einkehrmöglichkeit immer erst am Ende der Wanderung! Bitte feste Schuhe und Rucksackverpflegung mitbringen!

Termin: Samstag, 31. Juli 2010, 9:00 Uhr; Rückkehr zwischen 18.00 und 20.00 Uhr

Treffpunkt: Karlsruhe Hauptbahnhof am Service Point in der Bahnhofshalle

Fahrtkosten: Anteilig Regio X plus; gegebenenfalls anteilig Anrufsammeltaxi

Leitung: Philipp Horn, VCD, und Johannes Meister, BUZO

Infos im Internet: wieslauterbahn.com und dahner-felsenland.de

Anmeldung: bitte bis Do. 29. Juli unter Angabe von Tel.-Nr. und Name im Umweltzentrum Tel. 0721 / 380575 oder per E-Mail

Im Kajak den Altrhein entdecken

Die BUZO bietet Ihnen eine Entdeckungstour aus ungewöhnlicher Perspektive in die Tier- und Pflanzenwelt des Altrheins: Mit dem Kanu  unterwegs  (Paddelerfahrung erwünscht, aber nicht erforderlich) werden wir den Rappenwörter Altrhein erkunden. Boote werden bei Bedarf gestellt, Wechselkleidung ist mitzubringen. Alle TeilnehmerInnen müssen schwimmen können. Teilnahme auf eigene Verantwortung!

Termin: Sommermonate nach Rücksprache

Treffpunkt: Bootshaus KTV auf der Insel Rappenwört (Straßenbahn Linie 6)

Teilnahmegebühr: 20,— €, BUZO-Mitgl. frei

Leitung: Johannes Meister, BUZO

Information und Anmeldung: Umweltzentrum, Tel. 0721 / 380575 oder per E-Mail

Der Auenwald vor der Haustür — die Rappenwörter Rheinauen

Die Auenlandschaft am Oberrhein ist mit ihrer Vielfalt an Lebensräumen etwas ganz Besonderes. Der Rhein hat zu seinen „wilden“ Zeiten diese Landschaft maßgeblich gestaltet. Pflanzen und Tiere haben sich daran angepasst. Auch nach der Rheinbegradigung haben wir noch eine wahre Perle vor der Haustür. Wir möchten Sie zu einer Entdeckungstour von Natur und Kultur einladen!

Termin: Sonntag, 24. Oktober 2010, 14.30 bis ca. 17.00 Uhr

Treffpunkt: Naturschutzzentrum Rappenwört (Tram Linie 6 bis Endstation Rappenwört, dann ca. 10 Minuten Fußweg)

Teilnahmegebühr: 3,— €, BUZO-Mitgl. frei

Leitung: Simone Gilbert, BUZO

Information/Anmeldung: bitte bis Do, 21. Oktober unter Angabe von Tel.-Nr. und Name im Umweltzentrum unter Tel. 0721 / 380575 oder per E-Mail

Naturkundlicher Waldspaziergang

Die BUZO lädt ein zu einer kleinen Wanderung durch den Karlsruher Wald. Wir möchten gemeinsam entdecken, was uns die Natur auf diesem Spaziergang zu bieten hat und Ihnen Pflanzen, Tiere und Pilze des Waldes vorstellen. Mit etwas Glück können wir uns sogar ein paar Speisepilze mit nach Hause nehmen und für ein schmackhaftes Pilzgericht verwenden ... Da wir erst spät wissen, ob und wo möglicherweise Pilze wachsen, wird den Teilnehmenden der Veranstaltungsort kurzfristig mitgeteilt.

Termin: Sonntag, 14. November 2010, 11:00 Uhr (Dauer 2-3 Stunden)

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben (voraussichtlich Hardt- oder Oberwald)

Teilnahmegebühr: 5,— €, BUZO-Mitgl. frei

Leitung: Mari Däschner, BUZO

Information: in der NABU-Geschäftsstelle unter Tel. 0721 / 3 60 60

Anmeldung: bitte bis Do, 11. November unter Angabe von Tel.-Nr. und Name im Umweltzentrum unter Tel. 0721 / 380575 oder per E-Mail

Äpfel, Nüsse, Mandelkern

Der Nikolausmarkt und die Kunsthalle Villa Streccius in Landau sind das Ziel einer Tour, die der VCD anbietet. In Landau ist ein etwa einstündiger Spaziergang vorgesehen. Die Rückkehr ist gegen 18:00 Uhr geplant.

Termin: Sonntag, 12. Dezember 2010, 11:45 (geändert gegenüber Flyer!)

Treffpunkt: Karlsruher Hbf am Serviceschalter, Abfahrt um 12:07 Uhr

Teilnahmegebühr: Fahrtkosten (anteilig Regiokarte) + Eintritt Kunsthalle

Leitung: Uwe Haack, VCD

Information: in der NABU-Geschäftsstelle unter Tel. 0721 / 3 60 60

Information: im BUZO-Umweltzentrum unter Tel. 0721 / 38 05 75, Anmeldung: nicht erforderlich

Veranstaltungen im 1. Halbjahr siehe Faltblatt, Web und u&v 1/10

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 2/10

Stand des Artikels: 2010! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: BUZO-Veranstaltungsreihe 2010


hoch