zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   > 2/11 <   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Brief E-Mobilität   > Bericht MV VCD <   Neue Querung Kriegsstraße  >>>
  VCD   

Bericht von der Mitgliederversammlung des VCD

Am 5.4.2011 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Kreisverbandes statt.

Nachdem Wolfgang Melchert ausführlich und anschaulich über den öffentlichen Verkehr in Norwegen (Bergen) berichtet hatte, stellte Uwe Haack seinen Bericht des zurückliegenden Geschäftsjahres vor. Die wichtigsten Themen waren die höhere Kostenbeteiligung am Umweltzentrum, die unbefriedigende Mitgliederentwicklung und die zahlreichen Aktivitäten und Aktionen wie MOA-Tour, Infostände und Exkursionen.

Philipp Horn informierte anschließend über die Arbeit des Landesverbandes. Stichworte waren: Stuttgart 21 bzw. Kopfbahnhof 21 und die Koalitionsverhandlungen von Grün-Rot.

Unter Punkt 5 der Tagesordnung ging es dann um den Kassenbericht 2010. Philipp Horn berichtete, dass das Haushaltsjahr 2010 mit einem Minus abgeschlossen wurde. Hintergrund ist die Regelung zur Beitragsabführung des Landesverbandes. Die Kassenprüfer bestätigten unsere korrekte Kassenführung.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Der Haushaltsplan 2011 wurde (mit einer Gegenstimme) angenommen. Philipp Horn wies darauf hin, dass der Landesverband auch in diesem Jahr die Beitragsabführung kürzen wird, aber alle vom KV geplanten Aktivitäten finanzierbar sind.

Dieses Jahr musste der Vorstand wieder neu gewählt werden. Als 1. Vorsitzender wurde Uwe Haack wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurden Heiko Jacobs und Walter Suppanz als Stellvertreter, Wolfgang Melchert und Reiner Neises als Beisitzer. Auch Philipp Horn wurde als Kassierer bestätigt. Johannes Meister und Klaus Buggisch kandidierten nicht mehr als Beisitzer. Luise Meister und Manfred Schubnell werden in den nächsten zwei Jahren wieder die Kasse prüfen.

Mit Brezeln und Getränken klang der Abend aus.

Uwe Haack
Philipp Horn

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 2/11

Stand des Artikels: 2011! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Bericht von der Mitgliederversammlung des VCD


hoch