zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Landtagswahl B-W 13.3.2016
Sonderseite  
 Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   1/17   3/16   2/16   1/16   > 3/15 <   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Fahrplankonferenz   > Schöne Aussichten <   Critical Mass  >>>
  VCD   
Steckt mit im Stau - die Straßenbahn; Foto: Uwe Haack

Schöne Aussichten

Es ist ein Ärgernis. In fast jedem Auto, nicht unbedingt ein Kleinwagen, sitzt nur eine Person. Die Straßen sind verstopft. Radfahrer und Fußgänger werden behindert, Abgase und Lärm gibt es dazu. Auch die umweltfreundliche Straßenbahn steckt eingekeilt im Autostau und holt sich wieder Verspätung. Natürlich fährt keiner freiwillig, alle müssen Auto fahren, manche sogar zum Bäcker gleich um die Ecke. Aber alles ist noch steigerbar. Nicht mehr lange, dann stehen auch Autos im Stau, in denen gar niemand mehr sitzt. Schöne Aussichten!

Uwe Haack

Dies ist ein Artikel der Karlsruher Zeitschrift umwelt&verkehr 3/15

Stand des Artikels: 2015! Der Inhalt des Artikels könnte nicht mehr aktuell sein, der Autor nicht mehr erreichbar o.ä. Schauen Sie auch in unseren Themen-Index.

Diskussionen/Leserbriefe zu: VCD: Schöne Aussichten


hoch