zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
Kommunnalwahl KA 25.5.2014
Sonderseite  
 Forum 
 Hefte 
 > Infos etc. < 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Umweltverbände   Umweltzentrum   Links Verkehr   Links Umwelt   Service   > Aktionen <   Hintergründe   Aktuell/Neu 
 Wahl 14   Wahl 12   Weniger Autofahren   > Wahl 09 <   Wahl 04 
 Parteien   > Prüfsteine - Überblick <   Programmvergleich   Podiumsdiskussion 
 > Prüfsteine Fragen <   Prüfsteine CDU - Alle Kandidaten   Prüfsteine SPD - Alle Kandidaten   Prüfsteine B90/Die Grünen - Alexander Geiger   Prüfsteine B90/Die Grünen - Bettina Lisbach   Prüfsteine B90/Die Grünen - Johannes Honné   Prüfsteine B90/Die Grünen - Manfred Schubnell   Prüfsteine B90/Die Grünen - Sigfrid Knapp   Prüfsteine B90/Die Grünen - Ute Leidig   Prüfsteine FDP - Alle Kandidaten   Prüfsteine KAL - Alle Kandidaten   Prüfsteine Die Linke - Niko Fostiropoulos   Prüfsteine Freie Wähler BüKA - Jürgen Wenzel 
 Prüfsteine Frage 1.1   Prüfsteine Frage 1.2   > Prüfsteine Frage 1.3 <   Prüfsteine Frage 1.4   Prüfsteine Frage 1.5   Prüfsteine Frage 1.6   Prüfsteine Frage 1.7   Prüfsteine Frage 1.8   Prüfsteine Frage 1.9   Prüfsteine Frage 1.10   Prüfsteine Frage 1.11   Prüfsteine Frage 2.1   Prüfsteine Frage 2.2   Prüfsteine Frage 2.3   Prüfsteine Frage 2.4   Prüfsteine Frage 2.5   Prüfsteine Frage 2.6   Prüfsteine Frage 2.7   Prüfsteine Frage 2.8   Prüfsteine Frage 2.9   Prüfsteine Frage 2.11   Prüfsteine Frage 3.1   Prüfsteine Frage 3.2   Prüfsteine Frage 3.3   Prüfsteine Frage 3.4   Prüfsteine Frage 3.5   Prüfsteine Frage 3.6   Prüfsteine Frage 3.7 
 

Alle Antworten auf die Frage 1.3 Baden-Airport:

Wie stehen Sie zu einem weiteren Ausbau des Baden-Airports?

Antwort Alle Kandidaten - CDU
Als Oberzentrum und Zentrum der TechnologieRegion benötigt Karlsruhe einen Flughafen. Ein solcher ist - auch im Hinblick auf die Neue Messe - ein entscheidender Standortfaktor für die wirtschaftliche Zukunft der gesamten Region. Maßnahmen, die zu einer weiteren Stärkung des Regionalflughafens führen und damit letztlich auch einen nachhaltigen Effekt auf die wirtschaftliche Entwicklung in der Region haben, begrüßt die CDU ausdrücklich. Alle Pläne müssen auf die Belange der Bürgerinnen und Bürger sowie der Umwelt Rücksicht nehmen. Die Verwirklichung eines direkten Autobahnanschlusses zum Flughafen sowie von ÖPNV-Direktverbindungen halten wir für dringend erforderlich.

Antwort Alle Kandidaten - SPD
Antwort fehlt

Antwort Alexander Geiger - B90/Die Grünen
Ich lehne einen weiteren Ausbau des Baden-Airparks ab. Die Entwicklung zu immer mehr hoch subventionierten Regionalflughafen halte ich für falsch. Raumplanerisch möchte ich auch keinen Autobahndirektanschluss des Baden-Airparks. Ich halte es für das klimapolitisch falsche Signal, wenn wir im Rheintal fast so viele Flughäfen wie ICE-Haltestellen haben.

Antwort Bettina Lisbach - B90/Die Grünen
Ich bin gegen einen Ausbau des Baden-Airports und ohnehin der Meinung, dass Karlsruhe keinen Regionalflughafen braucht. Im Gegenteil gilt es, vor allem aus Klimaschutzgründen, alles Anstrengungen zu unternehmen, um den Flugverkehr weltweit zu minimieren.

Antwort Johannes Honné - B90/Die Grünen
Ein Regionalflughafen ist verkehrspolitisch unsinnig, denn Karlsruhe ist gut an die Flughäfen in Straßburg, Stuttgart und Frankfurt angebunden. Es kann nicht sein, dass die Stadt bei der derzeitigen Haushaltslage Millionen für Flüge nach Mallorca investiert. Der Ausbau des Flughafens bedeutet eine weitere Belastung der Region und auch der Stadt Karlsruhe durch Lärm und Abgase.

Antwort Manfred Schubnell - B90/Die Grünen
Flugverkehr ist die Mobilität mit den größten schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt. Deshalb sollten wir uns insoweit beschränken. Darüber hinaus haben wir bereits mit den Flughäfen Frankfurt, Stuttgart, Straßburg und Basel genügend Flughäfen, die alle gut mit der Bahn erreicht werden können. Deshalb brauchen wir hier keinen Regionalflughafen.

Antwort Sigfrid Knapp - B90/Die Grünen
Aus Klimaschutzgründen muss vor allem der Inland-Flugverkehr minimiert werden. Ich bin gegen einen Ausbau des Baden-Airports.

Antwort Ute Leidig - B90/Die Grünen
Der Baden-Airport sollte auf keinen Fall weiter ausgebaut werden. Den bereits jetzt schon unnötigen Flughafen weiter auszubauen, würde weitere Lärm- und Luftbelastungen bedeuten und ist daher abzulehnen.

Antwort Alle Kandidaten - FDP
Wenn es der Bedarf erfordert: einverstanden!

Antwort Alle Kandidaten - KAL
Die Karlsruher Liste hält einen weiteren Ausbau des Flughafens aus Gründen des Klima- und Landschaftsschutzes (Verbrauch von Freifläche für Anschluss an die Autobahn) für falsch. Daher haben wir bisher und werden auch zukünftig keinem Ausbau des Baden-Airports zustimmen.

Antwort Niko Fostiropoulos - Die Linke
Der Baden-Airport ist keine kommunale Aufgabe. Die Stadt fördert ihn mit jährlich ca. 1,3 Mio, die besser woanders verwendet werden können. Wir fordern den Ausstieg der Stadt, sobald wie möglich. Ein Ausbau des Baden-Airports hat keine Rechtfertigung über die Nachfrage, es handelt sich um Verdrängungswettbewerb im Flugverkehr. Einen weiteren Ausbau lehnen wir deshalb ab.

Antwort Jürgen Wenzel - Freie Wähler BüKA
Sehr kritisch gegenüber! Könnten uns aber einen Anschluss des Baden-Airports an den ÖPNV vorstellen.

< vorherige Frage / nächste Frage >

Diskussionen/Leserbriefe zu: Spezial-Thema Kommunalwahl 7.6.2009 - Wahlprüfsteine - Frage - 1.3


hoch